Featured posts

Schon früh habe ich gespürt, ich bin „anders". Als kleines Kind war ich schon hoch sensibel, was das Leben nicht immer einfach machte. Oft wusste ich schon im Vorhinein was demnächst passieren wird und ob das Energiefeld von Menschen für mich gut ist oder nicht. Es gestaltet das Leben nicht immer einfach, wenn man gewisse Dinge spürt, was auch in einer Partnerschaft sehr herausfordernd sein kann, vor allem, wenn man in einer „ungesunden" Partnerschaft ist und dein Gegenüber versucht Dinge zu verheimlichen. Wie oft habe ich an mir selber gezweifelt und mich verloren. Ich habe mich selber vergessen, mir nicht mehr vertraut und verlernt auf meine Intuition zu hören. Ich habe angefangen mein Herz zu verschließen und nur noch funktioniert. Ich habe die Bestätigung und Liebe im außen gesucht, bis mir endlich wieder klar wurde, Bestätigung und Liebe kann man nicht im außen finden, man muss sich selber lieben. Wie oft hat man mir einen Spiegel vorgehalten, bis ich meine Lektionen endlich verstanden habe. Ja, ich habe viele Tränen geweint, war wütend und fühlte mich in manchen Phasen einsam. Ich bin so vielen Menschen dankbar dafür, auch wenn ich durch sie sehr schmerzhafte Lektionen erfahren durfte. Ich bin mir sicher, ich werde noch viele Lektionen lernen dürfen und bin zwischenzeitlich dankbar dafür, ansonsten würde ich mich nicht weiterentwickeln und hätte den Weg zu mir zurück nicht finden können. Auch bin ich diesen Weg gegangen, um nun dich bei deinem Weg zu unterstützen.

Wie oft haben mich Menschen als kleine Hexe bezeichnet, jetzt verstehe ich, sie haben mich unbewusst auf meine Feinfühligkeit hingewiesen. Dies wurde mir endgültig bewusst, als ich von meinen Eltern eine Karte mit dem Text erhalten habe, Für unsere geliebte kleine Hexe.

Ich bin dankbar darüber, dich begleiten zu dürfen

in Liebe
Susanne

WEITERE INFOS WERDEN IN KÜRZE FREIGESCHALTET

KEINES MEINER ANGEBOTE ERSETZT EINEN BESUCH BEI EINEM PSYCHOLOGEN ODER EINEM ARZT.

 

AKASHA-CHRONIK ORAKEL

PHOBIEN

Ich bin jetzt gut geerdet und fühle mich ganz sicher und beschützt. Liebe und Licht umgeben mich.

Viele Phobien sind durch dramatische Erfahrungen in früheren Leben entstanden, die uns von unserem Seelenweg abgebracht haben. Es ist Zeit für unsere Seele, sich wieder auf ihre göttliche Bestimmung auszurichten.

© Gabrielle Orr

Ich bin jetzt gut geerdet und fühle mich ganz sicher und beschützt. Liebe und Licht umgeben mich.

Viele Phobien sind durch dramatische Erfahrungen in früheren Leben entstanden, die uns von unserem Seelenweg abgebracht haben. Es ist Zeit für unsere Seele, sich wieder auf ihre göttliche Bestimmung auszurichten.

© Gabrielle Orr

SEELENPARTNER

Es fällt mir leicht, meine Größe zu erkennen.

Diese Botschaft ruft uns dazu auf, dass wir selbst zu unserem eigenen besten Seelenfreund und Partner werden.

© Gabrielle Orr

Es fällt mir leicht, meine Größe zu erkennen.

Diese Botschaft ruft uns dazu auf, dass wir selbst zu unserem eigenen besten Seelenfreund und Partner werden.

© Gabrielle Orr

GIB NICHT AUF

Ich verbinde mich auf leichte Weise mit meiner höheren Bestimmung und öffne mich dafür, dass mich das Universum durch alle Probleme führt, die vielleicht auftauchen.

Mach ruhig eine Pause, wenn die Dinge schwierig werden, aber gib deine Bestimmung nicht auf. Du bist hier aus einem wunderbaren Grund, und diese Welt braucht dich mehr, als du es dir vorstellen kannst.

© Gabrielle Orr

Ich verbinde mich auf leichte Weise mit meiner höheren Bestimmung und öffne mich dafür, dass mich das Universum durch alle Probleme führt, die vielleicht auftauchen.

Mach ruhig eine Pause, wenn die Dinge schwierig werden, aber gib deine Bestimmung nicht auf. Du bist hier aus einem wunderbaren Grund, und diese Welt braucht dich mehr, als du es dir vorstellen kannst.

© Gabrielle Orr

LEKTIONEN DEINER SEELE

Trauer

Nichts geht für immer verloren. Wenn wir jemanden oder etwas verloren zu haben glauben, ist das eine Illusion, aber sie macht uns dankbar dafür, dass wir das Verlorene überhaupt hatten. Die Trauer und das Gefühl von Verlust fühlen sich für uns vollkommen real an, und das ist auch wichtig, denn die Lektion, die darin liegt, hat nichts mit der physischen Trennung zu tun, die einen vorübergehenden und nur scheinbaren Abschied darstellt. Eigentlich geht es bei dieser Lektion um die Erkenntnis, dass das Band der Liebe nie zerreißt und wir nicht wirklich verlassen worden sind.

Wenn Sie in der Tiefe verstehen, dass Sie mit allem, was Sie je geliebt haben, wieder zusammengeführt werden, können Sie Ihren Kummer überwinden und für sich etwas Gutes aus dieser Erfahrung machen. Überlassen Sie sich nicht hemmungslos der Trauer, sonst bleibt diese Chance, die Sie zusammen mit Ihrer Seelen-Familie in die Wege geleitet haben, ungenutzt, und Sie lernen nichts daraus. Lassen Sie sich von Ihrem Kummer in ein tieferes Verständnis führen.

Nichts geht für immer verloren. Wenn wir jemanden oder etwas verloren zu haben glauben, ist das eine Illusion, aber sie macht uns dankbar dafür, dass wir das Verlorene überhaupt hatten. Die Trauer und das Gefühl von Verlust fühlen sich für uns vollkommen real an, und das ist auch wichtig, denn die Lektion, die darin liegt, hat nichts mit der physischen Trennung zu tun, die einen vorübergehenden und nur scheinbaren Abschied darstellt. Eigentlich geht es bei dieser Lektion um die Erkenntnis, dass das Band der Liebe nie zerreißt und wir nicht wirklich verlassen worden sind.

Wenn Sie in der Tiefe verstehen, dass Sie mit allem, was Sie je geliebt haben, wieder zusammengeführt werden, können Sie Ihren Kummer überwinden und für sich etwas Gutes aus dieser Erfahrung machen. Überlassen Sie sich nicht hemmungslos der Trauer, sonst bleibt diese Chance, die Sie zusammen mit Ihrer Seelen-Familie in die Wege geleitet haben, ungenutzt, und Sie lernen nichts daraus. Lassen Sie sich von Ihrem Kummer in ein tieferes Verständnis führen.

Vertrauen

Das Leben auf der Erde kann eine komplizierte Sache sein, aber Sie haben etwas mitbekommen, das Ihnen hilft, den Untiefen auszuweichen: Ihre Intuition. Lernen Sie zu unterscheiden, wann Ihr Ego spricht und wann Ihre Seele – und dann glauben Sie einfach Ihrer Seele. Wenn Sie sich angewöhnt haben, Ihrer Intuition zu folgen, wird sich deren klarer Blick auch die äußeren Umstände übertragen. Sie werden wissen, ob ein Mensch vertrauenswürdig oder eine alles beginnt damit, dass Sie auf Ihre innere Stimme hören. Üben Sie das diszipliniert, und Sie werden feststellen, dass Ihre innere Stimme immer Recht hat. Die Weisheit dieser Stimme wird um sich greifen und sich auf alles auswirken, was Sie tun. Entscheidungen werden Ihnen leichter fallen. Ihre Seele hat nur das Allerbeste für Sie im Sinn. Lernen Sie, ihr zu vertrauen.

Das Leben auf der Erde kann eine komplizierte Sache sein, aber Sie haben etwas mitbekommen, das Ihnen hilft, den Untiefen auszuweichen: Ihre Intuition. Lernen Sie zu unterscheiden, wann Ihr Ego spricht und wann Ihre Seele – und dann glauben Sie einfach Ihrer Seele. Wenn Sie sich angewöhnt haben, Ihrer Intuition zu folgen, wird sich deren klarer Blick auch die äußeren Umstände übertragen. Sie werden wissen, ob ein Mensch vertrauenswürdig oder eine alles beginnt damit, dass Sie auf Ihre innere Stimme hören. Üben Sie das diszipliniert, und Sie werden feststellen, dass Ihre innere Stimme immer Recht hat. Die Weisheit dieser Stimme wird um sich greifen und sich auf alles auswirken, was Sie tun. Entscheidungen werden Ihnen leichter fallen. Ihre Seele hat nur das Allerbeste für Sie im Sinn. Lernen Sie, ihr zu vertrauen.

Urteile

Wir alle sind Geist. Wir sind gleich. Wir unterscheiden uns nur durch die Rollen, die wir für unser Dasein auf der Erde gewählt haben. Die größte aller Lektionen, die Sie gewählt haben, heißt Liebe. Es gibt unbeschränkt viele verschiedene Lebensumstände, in die wir hineingeboren werden können, aber letztlich geht es immer nur darum, diese Illusion zu durchschauen und sich in jedem anderen zu erkennen. Jede Seele wählt sich ihre eigenen Kämpfe. Es steht Ihnen nicht zu, über den Umgang eines anderen mit seinen persönlichen Hindernissen zu urteilen. Vielmehr sol¬len Sie diese Seele fördern und unterstützen.

Der Geist hat Ihnen Mitgefühl und Einfühlungsver¬mögen mitgegeben, damit Sie die Welt mit den Augen derer sehen können, die Ihnen so anders erscheinen. Ihr Ego will Ihnen weismachen, Sie stünden besser da, wenn Sie anderen vermitteln, sie seien unbedeutend oder Ihnen unterlegen. Doch da täu¬schen Sie sich. Wer andere kleiner macht, setzt sich selbst zurück.

Halten Sie sich immer an die goldene Regel: »Ich werde andere so behandeln, wie ich selbst gern behandelt werden möchte.« Jeder Mensch in Ihrem Leben hat Ihnen etwas über sich selbst mitzuteilen. Nehmen Sie diese Lektionen mit Liebe und Verständnis an.

Wir alle sind Geist. Wir sind gleich. Wir unterscheiden uns nur durch die Rollen, die wir für unser Dasein auf der Erde gewählt haben. Die größte aller Lektionen, die Sie gewählt haben, heißt Liebe. Es gibt unbeschränkt viele verschiedene Lebensumstände, in die wir hineingeboren werden können, aber letztlich geht es immer nur darum, diese Illusion zu durchschauen und sich in jedem anderen zu erkennen. Jede Seele wählt sich ihre eigenen Kämpfe. Es steht Ihnen nicht zu, über den Umgang eines anderen mit seinen persönlichen Hindernissen zu urteilen. Vielmehr sol¬len Sie diese Seele fördern und unterstützen.

Der Geist hat Ihnen Mitgefühl und Einfühlungsver¬mögen mitgegeben, damit Sie die Welt mit den Augen derer sehen können, die Ihnen so anders erscheinen. Ihr Ego will Ihnen weismachen, Sie stünden besser da, wenn Sie anderen vermitteln, sie seien unbedeutend oder Ihnen unterlegen. Doch da täu¬schen Sie sich. Wer andere kleiner macht, setzt sich selbst zurück.

Halten Sie sich immer an die goldene Regel: »Ich werde andere so behandeln, wie ich selbst gern behandelt werden möchte.« Jeder Mensch in Ihrem Leben hat Ihnen etwas über sich selbst mitzuteilen. Nehmen Sie diese Lektionen mit Liebe und Verständnis an.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner